Post preview
Nina Stocklöw

PHOENIX MEDIA tritt als einer von vier Adobe-Lösungspartnern in die Arena4Commerce

Vier Partner, vier Pitches, ein Ziel: Die Arena4Commerce mit einem überzeugenden Lösungsansatz für den B2B-Handel bestreiten. Das spannende Eventformat, veranstaltet von der Adobe-Unternehmensfamilie und dem ECC KÖLN, geht am 4. Mai 2022 in die nächste Runde. Wir freuen uns ungemein, mit von der Partie zu sein.

The Challenge – Worum geht es bei der Arena4Commerce?

Vier Adobe-Lösungspartner stellen sich in der Arena4Commerce der gemeinsamen Herausforderung eines fiktiven RFPs (Request for Proposal) im B2B-E-Commerce. Jeweils 10 Minuten stehen zur Verfügung, um das Publikum im Pitch von der eigenen Expertise und Herangehensweise zu überzeugen und den Sieg einzufahren. Diese exklusive Herausforderung nehmen wir natürlich gerne an und freuen uns auf spannende Pitches.

„Als Adobe Commerce Gladiator der ersten Stunde tritt PHOENIX MEDIA in die Arena. Hinter jedem Sieg steht bei uns ein agiles und kampferfahrenes Team, das Herausforderungen stetig analysiert und unter Einsatz modernster Technologien in einen Wettbewerbsvorteil verwandelt. Wir glauben an nachhaltigen Fortschritt in kleinen Etappen mit schnellen Siegen – unser Antrieb ist dabei der Fokus auf den langfristigen Erfolg.“ (Marc Schürmann, Head of Sales & Operations bei PHOENIX MEDIA)

Alle Details im Überblick

Das Event findet dieses Mal im Rahmen des ECC FORUMs am 04.05.2022 statt. Eine Stunde lang kommen die Teilnehmer in den Genuss von realitätsnahen, kreativen Lösungsansätzen ausgewählter Commerce-Experten.

Ihr könnt live dabei sein und bestimmen, wer in diesem Jahr als Sieger aus der Arena geht. Die Teilnahme ist kostenfrei über eine Anmeldung für das ECC FORUM möglich.

Zurück