Post preview
Nina Stocklöw

Brandneues Design für die Sportmodemarken Polo Sylt und Kappa: Wenn Shopping zu einem echten Erlebnis wird

Frischer Wind im Polo Sylt und Kappa Store: Gleich zwei bekannte Marken der Schmidt Group präsentieren sich Shop-Besuchern seit Kurzem in einem komplett frischen Look. Mit welchen Highlights Kunden überzeugt werden, verrät der folgende Blogbeitrag.

Kappa – Be a good sport

Beim Namen Kappa denken viele als Erstes an das eindrucksvolle Logo, welches zwei sich Rücken an Rücken sitzende Personen zeigt und auf kreative Art und Weise auf Shirts, Sweater, Jogger und Jacken aufgebracht ist. Und hinter dem Markenzeichen der bekannten Sportmodemarke steht eine wichtige symbolische Botschaft. Nämlich die gegenseitige Fairness und Anerkennung von Männern und Frauen im Sport sowie bei täglichen Herausforderungen. Als weltweit agierende Marke nutzt Kappa die eigene Markenbekanntheit, um diese positive Grundhaltung mit dem Slogan „be a good sport“ als Botschafter in die Welt zu tragen.

Kappa"

Der neue Onlineshop der beliebten Marke Kappa zeigt sich Sportbegeisterten und all denjenigen, die es noch werden möchten, in einem frischen und zeitgemäßen neuen Look. Ein hervorzuhebendes Highlight ist ganz klar die aussagekräftige Bildsprache, die mithilfe sorgfältig ausgewählter Produktbilder und Visuals erzeugt wird. Kategorie- und Produktseiten, welche in eindrucksvoll inszenierte Themenwelten eingebettet sind, laden zum Stöbern und Vollpacken des Warenkorbs ein. Möglich macht das der Page Builder, welcher im Funktionsumfang von Adobe Commerce enthalten ist. Mit dem intuitiv bedienbaren Content-Bearbeitungs-Tool können ansprechende Webseiteninhalte im Nu selbständig erstellt werden.

Die auf Adobe Commerce basierende State-of-the-Art-Plattform bietet Nutzern dank klarer Navigation, intuitiver Usability und neuem Check-Out ein rundum angenehmes Shoppingerlebnis.

Polo Sylt – The heritage of Polo sports

Wie der Name bereits vermuten lässt, richtet sich die Marke Polo Sylt an sportliche, modebewusste Menschen, die sich gleichzeitig dem maritimen Lebensgefühl hingezogen fühlen und bestenfalls noch die Passion für die im Namen genannte Insel Sylt teilen. Das Produktportfolio reicht von Hemden und Blusen im dezent-edlen Look über Sweatshirts und Sweatjacken bis hin zur stylischen Polo Sylt Cap – ein Klassiker, der zur Vervollständigung des sportiven Casual Looks nicht fehlen darf.

PoloSylt"

Basierend auf der Vision der Marke hat der Online-Auftritt der bekannten Sportmodemarke ein komplettes Redesign erfahren: Der neue Onlineshop, in dem klassische Schnitte auf hochwertiges Material treffen, zeigt sich Kundinnen und Kunden in einem zeitgemäßen Look.

Hauptaugenmerk lag auch hier auf der Anpassung verschiedenster Designelemente. Die neuen Produkt- und Kategorieseiten laden mit ansprechenden Bildern zum Kauf stilvoller Hemden, Blusen und Sweatshirts ein und führen Shop-Besucher in die faszinierende Welt des Polo-Sports. Die nativen Funktionalitäten des Page Builders, mit welchem auch im Polo Sylt Store einzigartige Content-Seiten kreiert werden, wurden erweitert und ermöglichen es, Videos auf der Seite zu integrieren.

Dank einer noch intuitiveren Benutzerführung sowie einer verbesserten Usability schafft die Marke Polo Sylt eine unvergessliche Shopping Experience, die neue Kaufanreize schafft.

Verschmelzung von Content & Commerce durch Personalisierung

Um die Customer Journey und Nutzererfahrung in den Shops noch individueller und persönlicher zu gestalten, werden mit Adobe Sensei schon bald neue Möglichkeiten eröffnet: Shopbesucher kommen dann in den Genuss personalisierter Produktempfehlungen, die umfänglich auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind und das Einkaufserlebnis noch aufregender gestalten.

Und es bleibt spannend: Wir arbeiten bereits fleißig an der Umsetzung weiterer Commerce-Plattformen für namhafte Marken und freuen uns, Einzelheiten schon bald mit Ihnen teilen zu dürfen.

Wenn wir auch Sie bei der Umsetzung Ihrer Digitalisierungsstrategie unterstützen können, melden Sie sich bei uns. Unsere Experten sind per E-Mail an info@phoenix-media.eu oder telefonisch unter 0711/1289500 erreichbar.

Zurück