Post preview
Florian Messner

Magento Commerce vs. Magento Open Source

E-Commerce ist vielfältig, vernetzt und impulsiv. Sie als Marketingleiter und Entscheider benötigen Lösungen, welche sich schnell an neue Anforderungen anpassen lassen, um der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein.

Als Online-Shop-Betreiber stellt sich für Sie zu Beginn Ihrer E-Commerce-Reise die Frage nach einem geeigneten und Ihren individuellen Anforderungen entsprechenden Shop-System. Die innovative, kosteneffiziente Magento-Shop-Lösung ermöglicht es Ihnen, auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden einzugehen und erfüllt gleichzeitig die Anforderungen mittelständischer und großer Unternehmen an eine professionelle und skalierbare E-Commerce-Anwendung.

Dabei bietet Ihnen Magento mit Magento Commerce (ehemals Enterprise Edition) und Magento Open Source (ehemals Community Edition) zwei modulare und flexible Produktlösungen an, mit denen Sie Ihren Webshop auf die Beine stellen können. Welche Lösung für Sie Sinn macht und worin sich beide Produkte unterscheiden, soll in diesem Blogbeitrag erklärt werden.

Dieser Beitrag dient nicht dazu, die Vorteile von Magento gegenüber anderen Shopsystemen wie Shopware oder Hybris hervorzuheben. Es ist also kein Vergleich zwischen den einzelnen Shoplösungen. Darauf möchten wir in einem weiteren Blogpost näher eingehen.

Magento Open Source – Create something great

Mit Magento Open Source erhalten Sie eine flexible, Open-Source-Commerce-Plattform, die besonders für Entwickler und kleinere Unternehmen bzw. Projekte geeignet ist. Das Produkt liefert eine optimale Performance und Features, mit denen Sie als Einsteiger ins E-Commerce-Business bestens ausgerüstet sind. Mittels zahlreicher Extensions (Erweiterungen) innerhalb des Magento Marketplaces kann die Plattform individuell ausgestattet werden. Der wohl größte Vorteil besteht unter anderem darin, dass Magento Open Source kostenlos erhältlich ist, sprich keine Lizenzgebühren anfallen. Es können also lediglich Kosten für das Hosting und einen etwaigen Dienstleister, der Ihren Online-Shop aufsetzen soll, erwartet werden.

Auf der Magento Live UK 2017 im Juni dieses Jahres hat Magento neue Produktnamen angekündigt. Mit dem Renaming möchte sich der Shopsoftware-Anbieter besser an Kundenbedürfnissen ausrichten und das enorme Wachstum der Plattform verdeutlichen. So wurde aus der Magento Community Edition gemäß der kostenlosen Verfügbarkeit Magento Open Source.

Fazit: Kostenlose & funktionale Shoplösung

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass Magento Open Source als Free Edition vor allem für kleinere Business Sites geeignet ist und perfekt genutzt werden kann, um sich im ersten Schritt seines Online-Daseins in Sachen Online-Shop Konzeptionierung auszuprobieren.

Funktionen von Magento Open Source im Überblick:

  • Multi-Shop- und Multi-Site-Fähigkeit
  • Unterstützung mehrerer Sprachen, Steuerzonen und Währungen
  • modulare Versand- und Zahlungsoptionen
  • flexible Layout- und Design-Templates
  • echtes Content-Management-System (CMS) mit Drag-and-Drop Funktion
  • individuelle Dashboard-Ansichten
  • API/XML zur Integration von Drittanbietern wie z.B. ERP-Systemen
  • frei konfigurierbare Produktattribute
  • vereinfachtes und schnelles Anlegen speziell von konfigurierbaren Produkten
  • intelligente Kundengruppenverwaltung

Magento Commerce – Meet the world’s most flexible commerce platform

Auch die ehemalige Magento Enterprise Edition bzw. Magento Enterprise Cloud Edition wurde einem Renaming unterzogen. So heißt diese fortan Magento Commerce. Im Vergleich zur lizenzfreien Open Source Variante profitieren Sie bei diesem Produkt von einem umfassenderen Funktionsumfang und herausragendem Service. Dank wertvollen out-of-the-box Features, unbegrenzten Möglichkeiten der Customization und einer nahtlosen Anbindung von Drittanbieter Integrationen (z.B. ERP-Systemen) gelingt es Ihnen, eine einzigartige Shopping Experience zu schaffen.

Im Gegensatz zur Open Source Lösung ist Magento Commerce lizenzpflichtig. Die Gebühren hängen dabei von Faktoren wie dem generierten Umsatz ab. Profitieren Sie außerdem von einem großen und globalen Magento-Ökosystem bestehend aus Händlern, Partnern und Entwicklern.

Good to know: Sie können Magento Commerce vorab 30 Tage lang kostenlos testen, um erste Erfahrungen mit der Plattform zu sammeln.

Fazit: Mächtige Plattform mit umfassenden Funktionen & wertvollen out-of-the-box Features

Geeignet ist das Produkt vor allem für Unternehmen, die eine bestimmte Größe aufweisen und eine große Produktpalette an einen ebenso großen Kundenstamm online verschicken möchten.

Auszug an zusätzlichen Funktionen zum Core innerhalb von Magento Commerce:

  • Erweiterte Kundensegmentierung & gezielteres Targeting
  • verbesserte Suchergebnisse und –skalierung mittels Elasticsearch
  • Gutscheine (Gift Cards) physisch und virtuell
  • Leistungsfähige B2B-Features (Abbildung von hierarchischen Unternehmensaccounts, Angebotsanfragen, Schnellbestellungen, kundenspezifischen Katalogen und Preisen)
  • fortgeschrittene Business Intelligence Tools (Magento BI)
  • einfache Integration von In-Store Pick-up mittels Magento Order Management (MOM)
  • automatisierte E-Mails für Kaufabbrecher (z.B. verlassener Warenkorb)
  • Content Staging and Preview
  • Responsive Design Themes
  • Technischer Support 24/7

Gerne beraten wir Sie ausgiebig über die verschiedenen Onlineshop-Lösungen und erarbeiten ein individuelles Konzept für Ihren Start ins Online-Business. Vereinbaren Sie dazu noch heute einen Termin mit unseren E-Commerce-Experten unter info@phoenix-media.eu

Zurück