Post preview
Nina Stocklöw

Spannende Einblicke in den kaufmännischen Ausbildungsbereich bei PHOENIX MEDIA

Es ist 9 Uhr: Mein Tag startet mit einem Blick in mein E-Mail-Postfach und dem Beantworten eingegangener E-Mails. Anschließend kümmere ich mich darum, Kollegen und Kunden mit wichtigen tagesrelevanten Informationen zu versorgen, bereite Briefe und Pakete für den Versand vor und prüfe Rechnungen. All diese Dinge fallen in meinen Aufgabenbereich. Natürlich ist das bei Weitem nicht alles. Wie genau mein Arbeitsalltag als Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement bei PHOENIX MEDIA aussieht, erzähle ich euch im folgenden Artikel. Ich heiße Priscilla Djan und habe 2018 meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement begonnen. Aktuell befinde ich mich im 2. Lehrjahr und freue mich schon jetzt auf meinen letzten Ausbildungsabschnitt.

Das Onboarding

In den ersten Wochen wurden mir von den Kollegen die „Basics“ beigebracht. Vom professionellen Kundenkontakt am Telefon über die Bearbeitung der Post, den allgemeinen Schriftverkehr, die Vorbereitung der Konferenzräume, dem Beschaffen von Büromaterial bis hin zum Empfang von Besuchern. Im Laufe der Zeit wurden mir dann immer mehr Aufgaben anvertraut und Verantwortungsbereiche übertragen. Inzwischen kümmere ich mich um die Planung wichtiger Dienstreisen, überwache und organisiere Termine für meine Kollegen und verwalte diverse interne Portale. Jeden Tag stehen viele verschiedene Aufgaben aus den Bereichen Kundenkommunikation und Sekretariat an.

Die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement dauert in der Regel drei Jahre. Diese kann aber nach Möglichkeit auch um sechs oder zwölf Monate verkürzt werden. Ausschlaggebende Faktoren dafür sind zum einen der eigene Bildungsabschluss sowie die schulischen Leistungen. Natürlich sieht die Ausbildung auch eine theoretische Wissensvermittlung in Form von Unterricht an der Berufsschule vor. Es gibt 13 Lernfelder, die verschiedene Themenbereiche wie beispielsweise „Buchführung und Rechnungswesen“, „Arbeits- und Geschäftsprozesse innerhalb des Betriebes“, „finanzwirtschaftliche Grundlagen“ oder „Kommunikation“ abdecken.

Welche Eigenschaften für den Beruf essentiell sind

Zu den wichtigsten Soft Skills für dieses Berufsbild zählen meiner Meinung nach Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Sorgfalt. So muss beispielsweise bei Flug- und Hotelbuchungen für mehrere Mitarbeiter an verschiedenen Standorten auf viele Details geachtet werden. Zusätzlich sollte man Spaß am Lernen neuer Dinge haben und selbständig arbeiten können. Gerade zu Beginn meiner Ausbildung musste ich einige für mich herausfordernde Aufgaben meistern, die mich rückblickend aber sowohl persönlich als auch beruflich haben wachsen lassen.

Durch unterschiedliche Aufgaben aus verschiedenen Bereichen wird meine Arbeit bei PHOENIX MEDIA nie langweilig. Nach meiner Ausbildung kann ich mir vorstellen, verstärkt im Personalwesen oder im organisatorischen Bereich tätig zu werden.

Hast auch du Lust auf eine abwechslungsreiche Ausbildung im E-Commerce-Bereich? PHOENIX MEDIA bietet vielfältige Einstiegsmöglichkeiten ins Unternehmen: Ob Ausbildung, Berufseinstieg oder Festanstellung – wir haben die passende Stelle für dich! Du hast Interesse, an spannenden Kundenprojekten in einem weiter wachsenden Markt zu arbeiten? Dann melde dich telefonisch unter +49 711 128 950 0 oder per E-Mail an info@phoenix-media.eu.

Weitere interessante Jobangebote findest du außerdem auf unserer Karriereseite.

Wir freuen uns auf DICH!

Zurück