Post preview
Nina Stocklöw

Wie Händler mit personalisierten Einkaufserlebnissen für Mehrwerte im Onlineshop sorgen – und wie Künstliche Intelligenz dabei unterstützt

Personalisierung ist eines der Themen, die im E-Commerce zunehmend an Bedeutung gewinnen. Das wurde auch beim diesjährigen Adobe Summit 2022 einmal mehr deutlich. Welcher Bedarf auf Kundenseite steht, welche Ansätze Händler verfolgen sollten und wie das Adobe-Produktportfolio dabei unterstützen kann, skizziert der folgende Blogbeitrag.

Der E-Commerce wächst weiter – und damit auch die Ansprüche auf Kundenseite. Händler werden vor neue Herausforderungen gestellt, sehen sich gleichzeitig aber auch vielen Chancen gegenüber. Dazu zählen unter anderem Umsatz- und Gewinnsteigerungen durch die stetige Zunahme an Online-Einkäufen.

Ein zentraler Aspekt ist dabei seit jeher eine ansprechende und überzeugende Customer Experience. Zu einem guten Einkaufserlebnis zählt laut aktuellem Adobe Consumer Research Report 2022 ein Höchstmaß an Personalisierung. Shopping-Erlebnisse müssen auf individuelle Wünsche eingehen und auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten sein. Der Report verrät unter anderem, dass...

  • ... 64% der Befragten sich ein noch stärker personalisiertes Shopping-Erlebnis wünschen. Und das sowohl stationär als auch online auf Basis ihres Online-Einkaufverhaltens.
  • ... 60% der Kunden gezielt Angebote auf ihrem Smartphone erhalten möchten, wenn sie sich in unmittelbarer Nähe eines Geschäfts befinden. Die Nutzung personenbezogener Daten wird vor allem dann akzeptiert, wenn im Gegenzug zur Bereitstellung ein Goodie als Entlohnung wartet.
  • ... sich für 37% der Verbraucher das Einkaufserlebnis deutlich verbessert, wenn ihnen ausschließlich Produkte angezeigt werden, die von persönlichem Interesse sind.

Künstliche Intelligenz macht den Unterschied: Mehrwerte schaffen mit Adobe Sensei

Damit es gelingt, Angebote passend auf die Bedürfnisse der Kunden zuzuschneiden und für eine optimale Personalisierung zu sorgen, ist der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) als bewährte Methode lohnenswert.

Adobe Sensei, integriert in die Adobe Experience Cloud, stellt in sämtlichen Adobe-Produkten intelligente Funktionen bereit und ermöglicht es Händlern, eine effektive Personalisierungsstrategie umzusetzen. So können diese das Einkaufserlebnis ihrer Kunden individualisieren, indem auf Basis des bisherigen Einkaufsverhaltens automatisiert passende Produkte vorgeschlagen werden. In seinem Playbook „Erlebnisse erfolgreich personalisieren“ verrät Adobe, welche Kernbereiche in Bezug auf Personalisierungsmaßnahmen unterstützt werden:

  • Analysen: Mithilfe von Adobe Sensei können Händler das Verhalten ihrer Kunden dank zahlreicher integrierter Daten vorhersagen.
  • Interaktion: Dank Adobe Sensei werden Kunden mittels individueller Angebote, Betreffzeilen oder Lieferzeiten dazu angeregt, mit ihren Produkten zu interagieren.
  • Skalierung: Adobe Sensei nutzt Echtzeit-Intelligenz, um die Leistung, Optimierung und effiziente Bereitstellung individueller Erlebnisse im jeweiligen Ausmaß zu überprüfen.

Auf dem Adobe Summit 2022 wurden zuletzt neue Funktionen von Adobe Sensei verkündet. Diese umfassen Produktempfehlungen, Live-Suchergebnisse, intelligente Budgetprognosen und -zuweisungen, kanalübergreifende Budgetoptimierung sowie intelligente Erstellung und Bereitstellung von Inhalten.

Für die Adobe Commerce Plattform sind vor allem KI-gesteuerte Produktempfehlungen und Live-Suchergebnisse von Relevanz. Damit können sich Händler KI zunutze machen, um Käufern basierend auf ihrem Kaufverhalten und -profil relevante Produkte vorzuschlagen. Und beide Seiten profitieren davon: Händler können Conversions, Cross- und Up-Selling steigern und für mehr Kundenloyalität sorgen, wohingegen Käufer ein maßgeschneidertes Nutzererlebnis erfahren und zu einem treuen Kunden werden, der gerne im betreffenden Shop einkauft.

Bei der Live Search von Adobe Commerce werden Echtzeit-Katalogdaten mit den KI-Funktionen von Adobe Sensei kombiniert, um schnelle, relevante und personalisierte Suchergebnisse zu erzielen. Die Adobe KI ermöglicht es Händlern an dieser Stelle also, Suchfacetten für jede Käuferanfrage automatisch zu identifizieren. Langwieriges Schreiben von eigenen Suchregeln gehört damit der Vergangenheit an.

Als Adobe Gold Partner mit langjähriger Expertise im Commerce-Umfeld beraten wir Sie gerne zu den umfangreichen Möglichkeiten, die Adobe für Ihr konkretes Anliegen bereithält. Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage per E-Mail an info@phoenix-media.eu oder telefonisch unter 0711/1289500.

Zurück